Telefonische Beratung für Hamburger Selbstständige und Kleinunternehmer*innen

Beratung für Hamburger Selbstständige und Kleinunternehmer* innen

Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr

Kostenfrei. Hilfreich. Vertraulich.

Werktags 9 bis 13 Uhr

Rufen Sie gleich an und lernen Sie unsere qualifizierten Berater*innen kennen. Klären Sie erste Fragen und was Sie jetzt tun können.

Rufen Sie gleich an und lernen unsere qualifzierten Berater*innen kennen und klären erste Fragen.

Sie können auch einen Termin für ein Gespräch ausmachen.
Das InStart-Angebot ist so oder so kostenfrei für Sie!

040 - 52 474 1818

040 - 52 474 1818

Oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch. Das InStart-Angebot ist kostenfrei!

InStart-Berater*in jetzt anrufen

040 - 52 474 1818

Willkommen bei InStart

Das neue Beratungsprogramm für Soloselbstständige und Kleinunternehmer*innen, die schneller aus der Krise kommen wollen.

Porträt einer sitzenden Frau Porträt einer Frau in einer Schneiderei Ein Mann präsentiert Rohlinge in Form von Tassen Porträt eines Mannes, der auf einem Stoffballen lehnt

Was InStart für Sie tun kann

Viele Unternehmen hat die Pandemie unverschuldet in eine wirtschaftlich existenzielle Krise oder an den Rand der Insolvenz gebracht. Das Programm InStart hilft Ihnen, schneller den Weg aus der Krise zu finden und die richtigen Entscheidungen für den beruflichen Neustart zu treffen.

 

Ob Ihr Unternehmen bereits insolvent ist oder in einer schwierigen wirtschaftlichen Situation: InStart unterstützt mit persönlicher Beratung

fundierten Informationen und nützlichen Tools.

 

Unbürokratisch, schnell und kostenfrei.

Gute Beratung ist nur einen Anruf entfernt

040 - 52 474 1818

Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr

Wir helfen verschuldeten Kleinunternehmer*innen und Solo-Selbstständigen aus Hamburg, schneller aus der Krise zu kommen.

Ist eine Insolvenz der einzige Ausweg? Kann ich mein Unternehmen retten? Welche Wege führen in eine gute Zukunft? Bei Fragen wie diesen helfen wir weiter und begleiten Sie durch den Beratungsdschungel.

 

Rufen Sie direkt an und sprechen Sie mit unseren qualifizierten Berater*innen über Ihre Situation und was Sie sofort tun können. Alternativ können Sie auch einen Termin ausmachen. Das InStart-Angebot ist so oder so kostenfrei für Sie!

In 3 Schritten zum beruflichen Neustart

1.

Situation analysieren

Mit unseren qualifizierten Berater*innen analysieren Sie Ihre aktuelle finanzielle Situation. Wie ist die wirtschaftliche Ausgangslage? Gibt es Schulden? Wie ist ggf. der Stand Ihres Insolvenzverfahrens? Wobei wünschen Sie sich Unterstützung?

 

InStart verhilft Ihnen zu einem schnellen Überblick. Denn nur so können Sie die richtigen Entscheidungen für die nächsten Schritte treffen.

 

Die Beratung ist für Selbstständige und Kleinunternehmen aus Hamburg kostenfrei.

arrow big left white

2.

Entscheidungen treffen

Sie haben alle Fakten zusammen? Dann sind Sie bereit für die nächsten Entscheidungen: Ist es machbar, Ihr Unternehmen oder Ihre Selbstständigkeit zu retten? Ist eine geordnete Insolvenz die richtige Maßnahme? Wie könnten Ideen für einen Neustart aussehen?

 

InStart hilft mit den richtigen Ansprechpersonen und ist gut vernetzt mit den passenden Beratungsstellen in Hamburg. Ob Schuldnerberater*innen, Insolvenzanwält*innen, Restrukturierungsprofis, Gründungsberater*innen oder Finanzierungscracks. Wir haben die Kontakte. Auch die Route zu passenden Weiterbildungsangeboten und in die Festanstellung kennen wir.

 

Unsere Berater*innen begleiten Sie auf dem Weg der Entscheidung.

arrow big down white

3.

Neustart wagen

Jetzt geht's mit neuen Ideen, Energie und neuem Mut weiter in Richtung beruflicher Neustart. Auch hier begleitet Sie InStart mit passenden Trainings und Möglichkeiten der Qualifizierung, ob z. B. Neugründungs-Coaching oder Bewerbungstraining. Wir helfen Ihnen, dran zu bleiben, damit aus neuen Plänen Realität wird.

 

Unsere Angebote sind für Selbstständige aus Hamburg kostenfrei, weil InStart öffentlich gefördert wird.

Unser digitaler Ratgeber –
Informatives aus der Beratungspraxis

Live-Webinar - Schnell das Wichtigste lernen

understroke

Insolvenzverfahren

Aufhören oder weiter selbstständig sein ohne Schulden?

Das erfahren Sie im Webinar:

  • Sie wissen im Überblick was Insolvenz bedeutet und wie das Verfahren abläuft
  • Sie können einschätzen, was das für Sie persönlich bedeuten würde
  • Sie lernen die Chancen des Insolvenzverfahrens für sich und Ihr Unternehmen kennen
  • Sie lernen Fallstricke zu vermeiden
  • Unser Experte: Prof. Dr. Ulrich Krüger, Jurist und Hochschullehrer

Dieses Webinar findet in Kooperation mit der Firmenhilfe statt:

Jetzt hier anmelden

 

12.April 2022

18 bis 20 Uhr

 

 

Online und kostenfrei -

Einfach schnell anmelden!

Aktueller Podcast

understroke

Die größten Mythen rund um das Thema "Insolvenz und Selbstständigkeit"

Aufhören oder weiter selbstständig sein ohne Schulden?

  • Marco Habschick, Beratungsleiter bei InStart und Partner bei der EVEREST GmbH, im Gespräch mit Dr. Christian Matiebel, Insolvenzanwalt in Hamburg.
  • 30 Minuten, die sich lohnen.

KriseChance ist ein gemeinsamer Podcast von InStart und der Firmenhilfe.

Jetzt anhören
Podcast Krise Chance Logo

 

12.April 2022

18 bis 20 Uhr

 

 

Online und kostenfrei -

Einfach schnell anmelden!

bhp